Teilnahmebedingungen

Haftungsausschluss

Der Veranstalter oder dessen Vertreter und Beauftragte haften nicht für Schäden und Verletzungen jeder Art, die einem Teilnehmer / einer Teilnehmerin durch die Teilnahme an den Laufveranstaltungen und den Rahmenveranstaltungen entstehen können, es sei denn, dass diese durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Dies gilt auch für Begleitpersonen, Vertreter von Sponsoren sowie freiwillige Helfer.

Einverständniserklärung

Der Läufer / die Läuferin erklärt sich durch die Anmeldung mit folgenden Bedingungen einverstanden:

  • Die Anmeldung sowie die Zeitmessung erfolgt im Namen des Veransrtalters durch die MaxFun Sports GmbH. Der Läufer / die Läuferin gibt mit seiner / ihrer Anmeldung die Zustimmung, dass sein / ihr Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse, etc.) zur Abwicklung an die MaxFun Sports GmbH (Lavaterstraße 5/1/2, A-1220 Wien, ATU 68487522) weitergegeben werden. Es gelten die AGB der MaxFun Sports GmbH
  • Diese Laufsport-Veranstaltung zählt zur WienLäuft Cup Wertung. Der Läufer / die Läuferin gibt mit seiner / ihrer Anmeldung die Zustimmung, dass sein / ihr Ergebnis (bestehend aus Platzierung, Name, Wertung, Ergebnis) an das Organisations-Team von WienLäuft (ASKÖ - Landesverband WAT, Media Quarter Marx 3.2., Maria-Jacobi-Gasse 1, 1030 Wien, ZVR-Nr. 660284207) für die WienLäuft-Cup-Wertungsberechnung-2015 weitergegeben wird.
  • Dem Läufer / der Läuferin ist bewusst, dass er / sie auf eigene Gefahr teilnimmt und dass der Veranstalter keine Haftung für Sach- oder Personenschäden übernimmt.
  • Der Läufer / die Läuferin ist selbst dafür verantwortlich in einem ausreichenen Trainingszustand zu sein und mit entsprechender Bekleidung und Ausrüstung teilzunehmen.
  • Der Läufer / die Läuferin ist damit einverstanden, aus dem Rennen ausgeschlossen zu werden, sollte seine / ihre Gesundheit oder die Gesundheit anderer gefährdet werden.
  • Der Läufer / die Läuferin ist hat den Anweisungen der Veranstalter folge leistet und kann bei Verstoß von der Veranstaltung ausgeschlossen werden und von dem Veranstaltungsort verwiesen werden.
  • Der Läufer / die Läuferin ist damit einverstanden, dass der Veranstalter die von ihm / ihr bei der Veranstaltung hergestellten Fotos, Videos und Interviews bis auf Widerruf sachlich, zeitlich und territorial unbeschränkt nutzen kann oder nutzen lässt.
  • Die obligatorische Startspende muss innerhalb von 4 Wochen nach der Anmeldung and das Konto des Veranstalters überwiesen werden. Erst nach erfolgter überweisung bekommt die Anmeldung ihre Gültigkeit und ein Startplatz ist gesichert. Sollte die Überweisung nicht innerhalb der Frist erfolgen, steht es dem Veranstalter frei, die Anmeldung für ungültig zu erklären.
  • Der Läufer / die Läuferin bestätigt die Richtigkeit aller von ihm / ihr angegebenen Daten und ist einverstanden dass diese Daten laut Datenschutzerklärung elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.
  • Der Läufer / die Läuferin ist damit einverstanden, dass ihm / ihr Informationen zur Veranstaltung bis auf Wiederruf zugesendet werden.

Bedingungen der MaxFun Sports GmbH für die Zeitmessung durch MaxFunTiming.com

  • Die Zeiterfassung erfolgt via Startnummern-RFID-Tag durch MaxFunTiming.com.
  • Der RFID-TAG ist auf der Startnummer befestigt und darf NICHT entfernt werden. Bei MaxFunTiming.com wird KEIN PFAND eingehoben.
  • Von der MaxFunTiming.com-Zeitmessanlage werden AUSSCHLIESSLICH die RFID-TAG´S, die auf der Startnummer sind und vom Veranstalter ausgegeben wurden, gelesen. Chips anderer Hersteller können NICHT verarbeitet werden.
  • Ohne Startnummer ist KEINE Zeitnahme möglich!
  • Die vom Veranstalter ausgegebene Startnummer ist daher GUT SICHTBAR und auf der VORDERSEITE DES OBERKÖRPERS während des gesamten Laufes und über die Start- und Ziellinie zu tragen.
  • Alle Infos sowie die Ergebnisse finden Sie auf www.MaxFunTiming.com
  • TeilnehmerInnen, die sich online über www.Anmeldesystem.com angemeldet haben, können noch während der Veranstaltung Ihr persönliches Ergebnis inklusive Klassenwertung - mittels des aufgedruckten QR-Codes auf Ihrer Startnummer - einfach via Smartphone abfragen (dies gilt nicht für Nachmeldungen).

Bedingungen für die Teilnahme an Gewinnspielen

  • Teilnahmeberechtigt an den Gewinnspielen sind ausschließlich TeilnehmerInnen des 5. Ich Helfe Laufend Spendenlaufs 2015 mit ständigem Wohnsitz in Österreich, einem Mindestalter von 14 Jahren und einer gültigen Postanschrift in Österreich, die die Zusatzkriterien des jeweiligen Gewinnspieles erfüllen.
  • Mit der Anmeldung zum Lauf und der Erfüllung der Zusatzkriterien erklärt sich der Teilnehmer / die Teilnehmerin mit den Teilnahmebedingungen in vollem Umfang einverstanden.
  • Es werden jene TeilnehmerInnen aus dem Gewinnspiel ausgeschlossen, die aufgrund der oben genannten Gründen auch von der Veranstaltung ausgeschlossen wurden.
  • Die Bestimmung des Gewinners / der Gewinnerin erfolgt durch eine elektronische Zufallsziehung oder durch die Auswahl einer Jury.
  • Die Mitteilung über den Gewinn erfolgt digital über die E-Mail Adresse die bei der Anmeldung verwendet wurde oder durch Verkündung bei der Veranstaltung.
  • Die Vergabe des Preises erfolgt gegen Vorlage der Gewinnbestätigung und der Startnummer am Lauftag vor Ort beim Informationssatand.
  • Sollten die GewinnerInnen ihren Gewinn nicht am Lauftag abholen, behält sich der Veranstalter vor, die Gewinne zu einem aneren Zeitpunkt auszugeben, neu zu verlosen oder gänzlich einzubehalten.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Gewinnspiele oder auch nur Teile davon jederzeit zu ändern, ganz oder zeitweise auszusetzen oder zu beenden, insbesondere wenn eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktionen aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet ist.
  • Auf den Gewinn gibt es keinen Gewährleistungs- oder Garantieanspruch. Für den Fall, dass der Gewinn innerhalb der vom Hersteller vorgegebenen Garantiezeit zum Garantiefall wird, hat sich der Gewinner an den Hersteller zu wenden.
  • Keine Barablöse möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.